Landwirtschaft dient allen!


Aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie in der Rubrik "Termine".


Blühflächenrundfahrt am 02.07.2019 in Waldems 
mit Vertretern aus Landwirtschaft, Imkerschaft, Politik und Presse:






Hervorragend organisiert von Betriebsleiter Kai Volkmar, Vorstandsmitglied Bernd Bund und Vorsitzendem Thomas Kunz fand die diesjährige Blühflächenpräsentation in der Gemarkung Waldems statt. 2 Wagen vollgeladen mit Landwirten, Imkern, Politikern, Amtsleiter, Journalisten und Fotografen startete die Rundfahrt mit 2 Traktoren auf dem Kreuzhecker Hof in Bermbach.



Rückblick:

Gelungenes Kreiserntedankfest auf dem Margarethenhof in Strinz-Margarethä
am 09.09.2019

Ein herzliches Dankeschön an Familie Enders, auf deren wunderschön gestaltetem Hof in würdigem Rahmen das traditionelle Kreiserntedankfest stattfinden konnte.

               
Bürgermeister Daniel Bauer mit KBV-Vorsitzendem Thomas Kunz       Th. Kunz mit den Betriebsleitern des Margarethenhofes 

                         
  Der Landrat des RTK, Frank Kilian                                            Der Hessische Innenminister, Peter Beuth

 Der Bürgermeister der Gemeinde Hohenstein, Daniel Bauer
                        
                                                                                                Pfarrerin Heike Beck, Dekan Schmid, Th. Kunz


Auch Dekan Schmid, Pfarrerin Beck, den Strinzer Konfirmanden sowie dem Posaunenchor Breithardt vielen Dank für die schöne Gestaltung des gut besuchten Erntedank-Gottesdienstes.

            

                 

Wir laden unsere Mitglieder mit ihren Familien, Freunden, Bekannten und alle Interessierte zu unserem diesjährigen Kreiserntedankfest auf den Margare-thenhof nach Strinz-Margarethä ein:



Ausflugsfahrt der Landsenioren am 26. Juni 2018

Im Wetterpark Offenbach
 

Auf dem Kronenhof vor den Toren Bad Homburgs bei der Führung mit Hans-Georg Wagner (links)...

...und beim Mittagessen im Biergarten des hofeigenen Brauhauses 


  • Spendenaktion des KBV Rheingau-Taunus e.V. "Weizen für den Sudan - Landwirte helfen"

  • Kreiserntedankfest am 10.09.2017 auf dem Hof Berbalk in Wüstems

  • Erntepressegespräch am 31.07.2017 auf dem Betrieb von Harald und Nicolay Schmidt in Ketternschwalbach
Unter dem folgenden Link finden Sie die Pressemeldung: 
http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/rheingau/ landkreis/rheingau-taunus-schwierige-ernte-mit-zu-viel-regen-zur-falschen-zeit_18078444.htm


Das Bild zeigt von links: Betriebsleiter Nicolay Schmidt, KBV-Vorsitzenden Thomas Kunz, Landrat Frank Kilian, die Vorstandsmitglieder Olaf Pulch, Harald Schmidt (Betriebsleiter), Björn Schneider, Bernd Großmann, Geschäftsführerin Carina Martin.


Ausflug der Landsenioren

Am 27. Juni 2017 besuchten die Landsenioren des KBV das DLG-Testzentrum für Technik und Betriebsmittel in Groß-Umstadt. Nach einer sehr informativen Führung und dem anschließenden Mittagessen in der Innenstadt konnte am Nachmittag der Milchviehbetrieb des Ceres-Award-Siegers Michael Dörr in Roßdorf besichtigt werden. Der "Landwirt des Jahres 2016" persönlich führte die Gruppe über den Karlshof und beantwortete wirklich jede Frage der sehr interessierten Landwirte und Landwirtinnen, die zum großen Teil die Milchwirtschaft aus eigener Erfahrung kannten und immer wieder Vergleiche anstellten.
Der KBV freut sich, wenn auch im nächsten Jahr wieder eine solche große und interessierte Gruppe zusammenkommt und begrüßt gerne weitere Mitglieder.

  • Seit 01.05.2017 ist Frau Carina Martin neue Geschäftsführerin der Kreisbauernverbände
    Rheingau-Taunus und Limburg-Weilburg

Mitgliederversammlung am 31.03.2017 
Volker Hertling nach über 30jähriger Mitarbeit aus dem Vorstand ausgeschieden, HBV-Präsident Karsten Schmal und Landrat Burkhard Albers Ehrengäste

 
     
    v.l.n.r.: KBV-Mitglied und Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Willsch, HBV-
    Präsident Karsten Schmal, KBV-Vorsitzender Thomas Kunz, Volker Hertling 


  Podiumsdiskussion zur Landratswahl im Rheingau-Taunus-Kreis
   Die 3 Landratskandidaten stellen sich den Fragen zur Landwirtschaft:

Am 5. Februar 2017 wurde im RTK ein neuer Landrat gewählt. Der KBV Rheingau-Taunus organisierte am 19.01.2017 eine Podiumsdiskussion, die der Vorsitzende Thomas Kunz moderierte.
(Bild v.l.n.r.: Benno Pörtner, Frank Kilian, Andreas Monz, Thomas Kunz)

  • Seit 01. März 2016 ist Frau Marita Baar neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle Bad Schwalbach.
  • Ab 23.11.2015 ist für den Bezug von Pflanzenschutzmitteln der neue Sachkundeausweis notwendig.
  • Die Meldepflicht zur Tierseuchenkasse endet am 15.01.2015. Rinderhalter müssen nur den BHV1 Status melden, Bestandszahlen werden aus der HIT Datenbank entnommen.  BHV1 freie Betriebe zahlen weniger. Noch wird für die BHV1 Sanierung eine Beihilfe gewährt. Ansonsten sind Einhufer (Pferde u.a.), Schweine, Schafe, Ziegen, Bienen, Gehegewild und Geflügel zu melden, auch Hobby-Haltung. Nach Erläuterung zur neuen Satzung sind Tierpensionsbetreiber meldepflichtig. Stimmen Sie sich daher mit Ihren Einstellern ab, dass es nicht zu Doppelmeldungen kommt. 
  • Wir gratulieren unserem Vorsitzenden Thomas Kunz zur Wahl als Vizepräsident des Hessischen Bauernverbands.                                                          
  • Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat entschieden, dass die "Zwangsmitgliedschaft" in einer Jagdgenossenschaft die Konvention zum Schutz der Menschenrechte verletzt. Die Bundesrepublik muss das bestehende Jagdrechtssystem überarbeiten. Welche Auswirkungen dies auf die Praxis hat, wird sich bei den folgenden Diskussionen zeigen. Leichter wird es mit einer Jagdverpachtung nicht. Die Pressemitteilung des Gerichts finden Sie hier: PM